Partner

Rating
Featured/Unfeatured
Claimed/Unclaimed
Johann-Rist-Kehre 37, 25451 Quickborn, Germany

Das junge Unternehmen Oneheadahead GmbH (Oneheadahead) aus Quickborn besitzt eine ausgewiesene Expertise im Bereich der Enterprise Content Management Systeme (ECM) und ist Entwicklungspartner des ECM-Herstellers „Optimal Systems Unternehmensgruppe (OS)“ auf dem Gebiet des neuartigen, innovativen OS Content Services Framework „yuuvis“ (Award: Innovator des Jahres 2018 für „yuuvis“). Die hochspezialisierten Experten pflegen des Weiteren eine enge FuE-Kooperation mit der Northern Business School (NBS).

Freiheitstraße 124, 15745 Wildau, Deutschland

lunorsys ist ein junges und aufstrebendes Unternehmen mit Hauptsitz in Berlin. Sie sind aktiv in Projekten in ganz Europa und beschäftigen sich hauptsächlich mit der Konzeption und Entwicklung moderner, modularer Softwaresysteme und Plattformen. Ihre Themenbereiche sind: Digitalisierung, Industrie 4.0 und IT-Strategie. Für ihre Kunden aus den Branchen Automotive, Luftfahrt, Finanzwirtschaft und im Maritimen Bereich sind sie gerne die Experten.

Schlüterstraße 39, 10629 Berlin, Deutschland

Die aus der BIM-Consult GmbH hervorgegangene Ingenieur- und Planungsgesellschaft DhochN-Jade Digital Engineering GmbH (DhochN) ist im Verbund der „DhochN-Unternehmen“ europaweit im Bereich Planung und Konstruktion, auf Basis von Building Information Modeling (BIM), tätig. Das von prominenten BIM-Protagonisten Prof. Hans-Georg Oltmanns geführte Unternehmen berät des Weiteren Organisationen bei der Einführung von BIM-Methoden für eine bessere Planung, Realisierung und Bewirtschaftung von Bauwerken. Es hilft Kunden, neue Technologien zu verstehen und Prozesse, Softwaresysteme, etc. durch die Entwicklung von Richtlinien, Standards, Curricula und Trainings auf BIM auszurichten. Außerdem besitzt das Unternehmen Expertise im BIM-relevanten 3D-Laserscanning, welches Gebäude und Anlagen dreidimensional scannt und daraus digitale Modelle erstellt.

Untermainkai 29, 60329 Frankfurt am Main, Deutschland

Die Proventa AG (Proventa) wurde im Jahr 1992 gegründet und ist seit über 20 Jahren am Standort Frankfurt für ihre nationalen und internationalen Kunden tätig. Die Proventa AG versteht sich als Beratungs- und Entwicklungsanbieter in allen Bereichen der IT; von der Idee über die Konzeption und Umsetzung bis hin zum Betrieb. Dabei unterstützt die Proventa ihre Kunden ganzheitlich bei der Umsetzung der Anforderungen und setzt neue Innovationen qualitätsbewusst um. Die Proventa ist ein branchenübergreifendes IT-Beratungsunternehmen, welches in fast allen Branchen entwickelnd und beratend tätig ist. Der Schwerpunkt des Unternehmens liegt in durchdachten Lösungen zur Digitalen Transformation.

Karl-Liebknecht-Straße 5, Bezirk Mitte 10178 Berlin, Deutschland

Die OpenProject GmbH (OpenProject) ist ein in Berlin ansässiger Software-Hersteller und Dienstleister für BIM-basiertes Projektmanagementsoftware. OpenProject verfügt über sehr gutes Expertenwissen um kollaboratives Projektmanagement und SaaS-Lösungen für die Baubranche. OpenProject arbeitet mit IT-Datenformaten wie BCF, die für BIM-Prozesse von zentraler Bedeutung sind.

Efeuweg 9, 38104 Braunschweig, Deutschland

Die Dr. Graband & Partner GmbH (Graband) ist deutschlandweit eines der führenden Ingenieurunternehmen mit Wurzeln im Bereich der Bahntechnik. Sie befasst sich vorrangig mit Planung und Management, sowie Entwicklung, Prüfung und Begutachtung in Projekten der technischen Ausrüstung, im schienengebundenen Nah- und Fernverkehr.

Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei in der Implementierung und Begutachtung der funktionalen Sicherheit für Transport- und Automatisierungssysteme jeglicher Art. Das Wissen um Life Cycle Cost Management (LCCM) mithilfe Opus Suite kann für die Innovationen des Baustellenmanagements und des Life Cycle Kosten Managements eingesetzt werden.

Rosenthaler Straße 12, 31224 Peine, Deutschland

Die Ebermann Industrie Contracting EIC GmbH (EIC) verfügt über breites Prozesswissen hinsichtlich Contracting, Risiko-, Projekt- und Contractmanagement sowie Rechtsberatung in der Baubranche. EIC 2015 von Jens Ebermann, einer erfahrenen Führungskraft aus dem Bereich Claim & Contract Management, mit dem Ziel gegründet, ein Unternehmen zu schaffen, in welchem über den gesamten Projektzyklus hinweg ein komplettes Leistungspaket angeboten werden kann: Die Übernahme einzelner Themen, aber auch die Betreuung eines gesamten Projektes von der Ausschreibung bis zur vollständigen Abwicklung- in Deutschland, Europa oder weltweit. EIC beschäftigt erfahrene Juristen, die sich durch eine pragmatische Herangehensweise und große Projekterfahrung auszeichnen. Sie tragen gerade bei Großprojekten mit umfangreichen, komplexen Vertragswerken (national und international) und vielen Schnittstellen maßgeblich zur Erreichung der jeweiligen Projektziele bei.

Burgstraße 6, 26655 Westerstede, Deutschland

Die Detlef Coldewey GmbH (Coldewey) besteht aus den Geschäftsbereichen ColdeweyTEC, ColdeweyCOM und ColdeweyECO und beschäftigt insgesamt ca. 180 Mitarbeiter. ColdeweyCOM ist ein klassisches Systemhaus, das von Server-Systemen und Netzwerkinfrastrukturkomponenten über Standardsoftware und IKT-Consulting-Leistungen bis hin zu Betriebs- und Service-Dienstleistungen, alles aus einer Hand anbietet. Mit der eigenen Software-Entwicklungsmannschaft von über 20 Entwicklern werden Softwaresysteme entwickelt, angepasst und optimiert. In diesem Kontext sind zahlreiche Standard- und Individuallösungen entstanden. Mit dem BIM-basierten Projekt WireWizard wurde Coldewey das erste ZIM-Kooperationsprojekt bewilligt (aus dem abgeschlossenen ZIM-KN Bauen 4.0, Partner u. a. das BIBA).

Durch den Geschäftsbereich ColdeweyECO steht ein umfangreiches Fachwissen in Bezug auf komplexe Bauvorhaben, insbesondere in den Gewerken Heizung, Sanitär, Elektrotechnik, Intelligente Gebäudetechnik, Energiesysteme und Sicherheitstechnik zur Verfügung. Coldewey fungiert des Weiteren als Bauträger.

Coldewey bringt im Rahmen des Netzwerkprojektes sowohl die Kompetenz als IKT- und Elektrotechnik-/Elektronikspezialist, als auch die eines Bauauftragnehmers ein.

Elbestraße 40, Mainz-Gonsenheim 55122 Mainz, Deutschland

Die Bagilstein GmbH (Bagilstein) unterstützt die Unternehmen bei agiler Transformation, Potenzialanalysen und Digitalstrategie. Dabei setzen die Experten ihre Kenntnisse, der agilen Methoden, etc. je nach der Branche und Use Case für eine erfolgreiche (digitale) Transformation der Unternehmen ein. Die Experten des Bagilstein verfügen tiefe Methodenkenntnisse auf dem Gebiet des experimentellen Software Engineerings und kombinieren dieses Wissen mit agilen Methoden zur Umsetzung der Transformationsprojekte.

Friedrich-Paffrath-Straße 101, 26389 Wilhelmshaven, Deutschland

An der Jade Hochschule zeichnen sich Lehre und Forschung durch innovative Ansätze, eine kooperative Zusammenarbeit und eine zugewandte Haltung aus. In allen Bereichen fördert die Hochschule entsprechend ihres Leitbildes Kompetenz und Vielfalt. In Rankings überzeugt sie seit Jahren mit ihrem Praxisbezug, dem engen Kontakt zur Wirtschaft sowie Abschlüssen, die in einer angemessenen Studienzeit erreicht werden.

Besser studieren

Die Jade Hochschule bietet 39 Bachelor- und 13 Master-Studiengänge aus den Bereichen Architektur, Bauwesen, Geoinformation, Gesundheitstechnologie, Ingenieurwesen, Wirtschaft, Seefahrt, Logistik oder Management/Information/Technologie. Insgesamt studieren 7.600 junge Menschen an den drei Studienorten der Hochschule, davon 4.800 in Wilhelmshaven, 2.100 in Oldenburg und 700 in Elsfleth.

In einer fast familiären Atmosphäre finden Studierende schnell Anschluss und ihnen stehen viele Unterstützungsangebote zur Verfügung, die sie durchs ganze Studium begleiten. Auch die Professorinnen und Professoren sind jederzeit ansprechbar. Unsere Dozentinnen und Dozenten kommen ohne Einschränkung aus der Praxis und halten den Kontakt zur Wirtschaft, wovon die Studierenden immer wieder profitieren.

Die Jade Hochschule ist eine familienfreundliche Hochschule, die dafür sorgt, dass alle Hochschulangehörigen Lehren, Lernen und Arbeiten mit den Anforderungen des Familienlebens bestmöglich verbinden können. Dazu gehören flexible Arbeitszeiten und Kinderbetreuungsangebote. Die Jade Hochschule engagiert sich aktiv für Chancengleichheit, fördert die soziale Öffnung und ermöglicht insbesondere Studierenden der ersten Generation bessere Chancen beim sozialen Aufstieg.

Ansprechpartner
Prof. Dr.-Ing. Uwe Nehls
Telefon: +49 4421 985 – 2951

Holstenhofweg 62, 22043 Hamburg, Deutschland

Die NBS Northern Business School – University of Applied Sciences ist eine staatlich anerkannte und durch den Wissenschaftsrat institutionell akkreditierte Hochschule. 2007 wurde die NBS auf Initiative von Unternehmen und Unternehmensverbänden aus der Metropolregion Hamburg als gemeinnützige GmbH gegründet, woraus inzwischen eine Hochschule mit über 1.200 Studierenden (Stand: Sommersemester 2019) gewachsen ist.
Die NBS ermöglicht ein Studium in Voll- und Teilzeit, um ihre Angebote an die Lebensumstände der Studierenden anzupassen und auch Berufstätigen ein Studium zu ermöglichen. Die einzelnen Studiengänge sind akkreditiert und bieten somit die Sicherheit eines anerkannten Studienabschlusses. Kleingruppenprinzip, aktuelle Lehre und intensive Betreuung, ein modernes Lernumfeld sowie innovative Forschung – dies sind die Fundamente, auf denen die NBS steht und auf die sich die Hochschule bei der Betreuung ihrer Studierenden stützt.

Ansprechpartner:

Prof. Dr. Jürgen Sorgenfrei
Tel.: +49 170 777 2278

Hochschulring 20, 28359, Bremen, Deutschland

Das BIBA – Bremer Institut für Produktion und Logistik GmbH ist ein ingenieurwissenschaftliches Forschungsinstitut. Es wurde 1981 als eines der ersten An-Institute der Universität Bremen gegründet und zählt heute zu den großen Forschungseinrichtungen im Land Bremen.

Es besteht aus den zwei Forschungsbereichen „Intelligente Produktions- und Logistiksysteme” (IPS), geleitet von Prof. Dr.-Ing. Michael Freitag und „Informations- und kommunikationstechnische Anwendungen in der Produktion” (IKAP), geleitet von Prof. Dr.-Ing. Klaus-Dieter Thoben. Auf der Basis ausgeprägter Grundlagenforschung betreibt es anwendungsorientierte Forschung und industrielle Auftragsforschung – national wie international, in den Bereichen Produktion und Logistik unter anderem in wichtigen Branchen wie Logistikdienstleistung, Automobil, Luftfahrt und Windenergie. Weiterhin ist das BIBA in einem DFG-Sonderforschungsbereich der Universität Bremen und im Bremen Research Cluster for Dynamics in Logistics (LogDynamics) sowie in der International Graduate School for Dynamics in Logistics engagiert. Mit dem LogDynamics Lab verfügt das BIBA über ein Dienstleistungszentrum zur Entwicklung und Erprobung innovativer mobiler Technologien für logistische Prozesse und Systeme.

Ofener Straße 18, 26121 Oldenburg, Deutschland

Die BIM-Baumeister-Akademie ist als An-Institut der Jade Hochschule Organisation zur Durchführung von Veranstaltungen, Forschungen und Weiterbildungsmaßnahmen zu BIM-Themen ausgelegt. Sie ergänzt die Bildungsangebote der Hochschule und konzentriert sich auf die Themen rund um die Digitalisierung von Planung sowie dem Bau und Betrieb von Bauwerken. Mit dem international ausgerichteten Verein buildingSMART und der als zentrale Organisation aller deutschen Verbände der Wertschöpfungskette Bau geschaffenen „Planen-Bauen 4.0 GmbH“ wird eine enge Zusammenarbeit gelebt.

Showing 13 results